Ventildeckeldichtung

Diese Seite dient nur als Archiv!!
  • Nabend,


    hat jemand eine Quelle im Netz, wo ich eine Ventildeckeldichtung für einen E39 520i touring BJ 2002 erstehen kann ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen?
    oder besser zu BMW? Ich weiß leider nicht mehr wie groß der Preisunterschied ist. Ich hatte damals für meinen 323ti mal eine dort besorgt.



    Grüße
    Christian 8o

  • Hatte ich auch schon gesehen, aber diverse Foren sagen, die musste noch mit Flüssigdichtung da und da nachdichten, sonst hat man nicht lange Freude...


    och mannnnn ist das alles wieder schwer, wenn man was sparen will.... :wacko: :wacko: :wacko: ?(

  • Also ich habe bei BMW wirklich damals 5 mal gefragt, die sagen da kommt nix rein außer die reine Dichtung.... 8| 
    Was schmierste denn noch mit drauf? Curil T?
    habe jetzt ne originale im netz bestellt mit Versand 48,07 €....

  • Also ich habe bei BMW wirklich damals 5 mal gefragt, die sagen da kommt nix rein außer die reine Dichtung.... 8| 
    Was schmierste denn noch mit drauf? Curil T?
    habe jetzt ne originale im netz bestellt mit Versand 48,07 €....


    Das TIS sagt was anderes!
    Nein da kommt kein Curil rann,sondern eine dauerelastische Dichtmasse.
    Z.B. Hylomar.


    EDIT: Und auch nur an zwei Stellen.

  • Ok, dann besorge ich das noch.... danke erstmal.


    Hatte damals beim 323ti zwar ohne gemacht und hält auch ,aber nunja...


    Am Motor kann man auch sehen das da noch an den Ecken was anderes rausguckt, als die Dichtung selber.

  • Nabend,...


    so Ventildeckeldichtung gewechselt :tr: .Man war die ausgehärtet, zerbröselte wie Keks :po 
    Nun habe ich endeckt, dass hinter der Lichtmaschine Richtung untere mittlere Motorseite, alles voller Öl ist. Ich weiss zwar nicht ob dasjetzt vom wechseln der Ventildeckeldichtung ist, aber ich tippe auf Ölfiltergehäusedichtung... Hat jemand sowas schon mal gewechselt beim 520 E39?


    Bin für jeden Ratschlag zu haben.


    Gruß

  • ja klar sowieso, aber es sieht stark nach der Ölfiltergehäusedichung aus,.......was dann da alles für ausgebaut werden muss, da wird mir ganz schlecht... :ko:

  • Sooooo Motor sauber, allerdings leuchtet jetzt Stop! Öldruck! ich hoffe mal das einfach der Sensor feucht geworden ist :super:


    Brauche 2 neue BMW Plaketten, die sind bei gegammelt. oh man 30€ / Stück :ko:

  • Habe heute für 115 Euro Teile besorgt.
    2 BMW Plaketten 60€
    2 Keilriemen 35 €
    1 Wischwaschpumpe gebraucht 10€ ist aber undicht, bringe ich zurück
    1 Ölgehäusedichtung 10€


    Alles original BMW Teile....

  • Habe heute für 115 Euro Teile besorgt.
    2 BMW Plaketten 60€
    2 Keilriemen 35 €
    1 Wischwaschpumpe gebraucht 10€ ist aber undicht, bringe ich zurück
    1 Ölgehäusedichtung 10€


    Alles original BMW Teile....

    Kannst dann auch gleich die Ölgehäusedichtung zurück bringen. :D 
    Wenn man auf Originalteile von BMW besteht ist es halt teurer.
    Das hat halt jeder selber in der hand.
    Ich für meinen Teil, schaue nach Zulieferfirmen von BMW und kaufe dann die Teile dann im freien Handel.
    War bis jetzt immer günstiger. BMW stellt ja diese Teile eh nicht selber her.
    Keilrippenriemen zum Beispiel von Continental.
    Dichtungen zu einem großen Prozentsatz von Elring.
    Und glaub mir die Plaketten von BMW werden auch in Taiwan gefertigt. ^^

  • Mache ich sonst auch , aber ich war halt einmal da wegen der Ölfiltergehäusedichtung ;-) :tr: